Druckvorstufe – Überprüfung der Daten

Sie möchten Ihr Produkt bei uns in Auftrag geben? Schicken Sie Ihre Druckdaten als ganzseitige PDF- oder EPS-Dateien an unseren Satzdienstleister.

Unser erster Schritt ist es sicherzustellen, dass Ihre Druckdaten in höchstmöglicher Qualität in den Druckprozess gehen. Nach der Prüfung werden diese Daten direkt auf die Druckplatte belichtet.

RIPs: 6 Harlekin
System: Agfa OptiInk
Workflow: Wobe Team

Technische Daten für Druckaufträge und digitale Datenübermittlung

Satzspiegel: Berliner Format 430 mm Höhe x 281,5 mm Breite
Panorama 430 mm Höhe x 596 mm Breite
Tabloid 285 mm Höhe x 205 mm Breite
Tabloid 285 mm Höhe x 210 mm Breite
Druckverfahren Rollenoffset
Rasterpunktform: gemäßigter Kettenpunkt oder runder Punkt
Rasterwinklung
Cyan 15 % Yellow 0 %
Magenta 75 % Schwarz 135 %
Tonwertumfang: Lichterpunkt auslaufend
Erster druckender Ton 5 %, Neutraltiefe 95 %
Tonwertzuwachs: Kontrollfeld 40 % – Tonwertzunahme 26 % +/- 3 %
Kontrollfeld 80 % – Tonwertzunahme 13 % +/- 1 %
Aufbau der 4c-Form: Graufarbenreduzierung (GCR) und Buntfarbenaddition
Gesamtflächendeckung max. 240 %
Schwarze Flächen (100 %) nicht mit Cyan, Magenta
oder Yellow unterlegen
Druckrichtung: Stehende Seiten, Fuß vorauslaufend
Farbreihenfolge: Cyan, Magenta, Yellow, Schwarz
Farbe: Euro-Scala: DIN 16539
Dateiformate: Druckoptimiertes PDF (vorzugsweise PDF X3)
EPS (Schriften in Pfade oder includiert Bilder einbinden)
Achtung: keine vorseparierten Dateien, keine DCS-Dateien
Bilder: Keine RGB-Bilder, Keine LZW-Komprimierung, keine JPEG
Auflösung Bilder ab 300 dpi, keine Schnittmarken und
Beschnittzugaben anlegen.
Bei Umwandlung von RGB zu CMYK ISOnewspaper26v4.icc
Farbprofil verwenden, Download unter
http://www.ifra.com/website/website.nsf/html/
CONT_CONS_DL?OpenDocument&CTDL&G
Dateneingang: Spätestens 4 Werktage vor dem Erscheinungstag
Dateneingang: Spätestens 1 Werktag vor dem Produktionstag
Fehlerhafte Dateien: Fehlerhafte Dateien müssen unverzüglich korrigiert und neu
geliefert werden. Für diesen Fall muss uns immer ein kompetenter Ansprechpartner genannt werden.